Plugin-Funktionen

Mit dem Modul Artikel-Länderbeschränkung können Sie für jeden Artikel individuell festlegen, in welchen Ländern oder Zonen er bestellt werden kann. Falls der Artikel in einem Land oder einer Zone außerhalb der Beschränkung bestellt wird, erscheint im Warenkorb ein Hinweis, entweder die Lieferadresse zu ändern oder den Artikel aus dem Warenkorb zu entfernen. Der Bestellvorgang kann erst fortgeführt werden, wenn der Warenkorb ausschließlich erlaubte Artikel enthält.

Bild oben: mögliche Hinweis-Platzierung in der Produktinformation

Bild oben: Hinweis im Warenkorb, wenn die Artikel-Länderbeschränkung wirksam wird

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce ab Version 4.2. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation

Vorbereitung

Vor der Installation eines Plugins sollten Sie Ihre Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Die per E-Mail erhaltene Lizenzdatei in den Ordner /lic des Shops laden.
  • 3. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 4. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation laden sie den kompletten Adminbereich neu (in den meisten Browsern mit F5).

Installations- und Update-Service

Falls Sie das Plugin nicht selbst installieren oder updaten möchten, nutzen Sie bitte unseren (kostenpflichtigen) Installations- oder Update-Service.

Template-Anpassungen

Die folgenden Hooks können Sie in Template-Dateien an der Stelle einfügen, wo Sie die Länderbeschränkungen anzeigen möchten. Wichtig hierbei ist, dass die Produkt-ID als Parameter (pID) im Template zur Verfügung steht. Außerdem können Sie das Template (tpl) bestimmen, welches geladen werden soll. Der Template-Parameter ist optional; der Produkt-ID-Parameter ist notwendig.

Hook für das Produktlisting

Datei: ../templates/IHR_TEMPLATE/xtCore/pages/product_listing/product_listing_v1.html

Hook:

Der Produkt-ID-Parameter ist hier verfügbar innerhalb der Anweisung zwischen der Zeile:

und dem abschließenden:

Hook für die Produkt-Detailseite

../templates/IHR_TEMPLATE/xtCore/pages/product/product.html

Der Hook kann hier an eine beliebige Stelle eingefügt werden.

Konfiguration

Einstellungen beim Bearbeiten des Plugins

  • Name: nicht verändern
  • Plugin Status: aktiviert das Plugin generell
  • Code: nicht verändern
  • Status: aktiviert das Plugin für den jeweiligen Shop
  • Logik:
    Blacklist: Der Versand des entsprechenden Artikels ist für die hinterlegten Länder gesperrt.
    Whitelist: Der Versand des entsprechenden Artikels ist nur die hinterlegten Länder erlaubt.

Artikel auf Länder und Zonen beschränken

Bild oben: Icons zur Länder- und Zonenbeschränkung in der Artikelliste.

In der Listenansicht der Artikel gelangen Sie über die Icons Länderbeschränkung und Zonenbeschränkung zu einem Bearbeitungsfenster, in dem Sie die erlaubten Länder oder Zonen markieren können. (In allen nicht markierten Ländern und Zonen kann der jeweilige Artikel also nicht bestellt werden.) In der Detailansicht der Artikel gelangen Sie in das selbe Bearbeitungsfenster über entsprechende Punkte im Menü Bearbeiten oder über zwei Buttons am Seitenfuß.

Artikel ohne Länder- oder Zonen-Markierung, sind automatisch für alle Länder und Zonen freigegeben.

Bild oben: Auswahl im Bearbeitungsfenster „Länderbeschränkung“