Plugin-Funktionen

Artikelschnellkauf ist ein Schnellkauf-Plugin für Shopware. Es ermöglicht das bequeme Bestellen mehrerer Artikel über eine Tabellenansicht.

Bild oben: Neues Navigationselement „Quick Buy“ und Schnellkauf-Tabellenansicht

Das Plugin fügt im Frontend ein neues Navigationselement Quick Buy hinzu, über das Benutzer die Tabellenansicht zum Schnellkauf erreichen. Die Tabellenansicht enthält Felder zur Artikelsuche per Name oder Artikelnummer und zur Angabe der Artikelmenge. Beim Eintragen in ein Suchfeld erscheinen ab einer bestimmten Zeichenzahl Vorschläge zur automatischen Vervollständigung. Die Mindestzeichenzahl dafür lässt sich konfigurieren. Ebenfalls konfigurieren lässt sich die Anzahl der Zeilen beim Erstaufruf der Tabellenansicht. Wenn die jeweils letzte Zeile der Tabelle ausgefüllt wird, fügt das Plugin automatisch eine weitere Zeile hinzu. Nach dem Ausfüllen der Schnellkauf-Tabelle lassen sich alle Artikel zusammen in den Warenkorb übernehmen.


Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist Shopware ab Version 5.
Soll das Plugin über das Shopware-Backend installiert werden, muss das Verzeichnis /engine/Shopware/Plugins/Community/ und seine Unterordner über die vollen Schreibrechte verfügen (777) sowie auf dem Server die ZIP-Unterstützung installiert und aktiviert sein.

Installation aus dem Community Store

Das Plugin wird wie andere Plugins auch über den Plugin-Manager installiert. Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation von Shopware: http://community.shopware.com/Plugin-Manager-ab-Shopware-5_detail_1856_643.html

Bild oben: Menüpunkt „Plugin-Manager“ im Backend von Shopware 5

Installation mit FTP-Upload auf einen Server

  • 1. Entpacken Sie die ZIP-Datei des Plugins auf Ihrem lokalen Rechner.
  • 2. Legen Sie die Lizenzdatei in den Ordner /lic. Sollte dieser Ordner nicht vorhanden sein, legen Sie ihn bitte im Hauptverzeichnis an.
  • 3. Laden Sie die Dateien mit einem FTP-Client auf den Server in folgendes Verzeichnis: …/engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend
  • 4. Aktivieren Sie das Plugin im Plugin-Manager (siehe Bildschirmfoto oben) und laden Sie das Shopware-Backend neu.

Konfiguration

Im Bearbeitungsfenster des Plugins haben Sie folgende Einstellungsmöglichkeiten:

  • Die Anzahl der Suchfelder am Anfang:
    Die ursprüngliche Anzahl der Zeilen in der Schnellkauf-Tabelle. Wenn Benutzer die letzte Zeile ausfüllen, wird die Tabelle dynamisch erweitert.
  • Zeichen bis Vorschläge eingeblendet werden:
    Die Mindestzeichenzahl, ab der Suchvorschläge eingeblendet werden. Je geringer der Wert desto höher die Systembelastung.
  • Preise anzeigen (experimentell):
    Aktivierung/Deaktivierung der Preisinformation

Bild oben: Bearbeitungsfenster des Plugins