Plugin-Funktionen

Das Modul erzeugt eine Infobox, in der angemeldete Kunden ihre Kundengruppe und den Kundengruppen-Rabatt sehen können.

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce ab Version 4.1. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation

Vorbereitung

Vor der Installation eines Plugins sollten Sie Ihre Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Die per E-Mail erhaltene Lizenzdatei in den Ordner /lic des Shops laden.
  • 3. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 4. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation laden sie den kompletten Adminbereich neu (in den meisten Browsern mit F5).

Installations- und Update-Service

Falls Sie das Plugin nicht selbst installieren oder updaten möchten, nutzen Sie bitte unseren (kostenpflichtigen) Installations- oder Update-Service.

Template-Anpassung

Anzeige der Infobox

Um die Infobox anzuzeigen, fügen Sie in Ihrem Template an gewünschter Stelle folgenden Code ein:

Beispiel: Für den Screenshot im Abschnitt Plugin-Funktionen wurde der Code in die Datei ~/xt_default/index.html in den DIV-Container mit der ID rightcol eingefügt.

Anzeige der Infobox

Was und wie etwas in der Infobox angezeigt wird, können Sie in folgender Datei beeinflussen:
~/plugins/vt_customers_infobox/templates/boxes/customers_infobox.html

Konfiguration

Aktivieren des Plugins

Das Plugin muss nur aktiviert werden. Weitere Einstellungen sind nicht notwendig.

Ort im Admin: Inhalte → Plugin → installierte Plugins → Kundengruppen-Infobox

  • Plugin-Status: aktiviert das Plugin generell
  • Status: aktiviert das Plugin für den jeweiligen Shop

Nach der Aktivierung des Plugins laden Sie den gesamten Adminbereich neu (in vielen Browsern mit F5).