Plugin-Funktionen

Das Modul Kundennummerngenerierung ermöglicht das automatische Erzeugen von Kundennummern anhand verschiedener Voreinstellungen.
Im Einzelnen kann das Plugin:

  • Kundennummern manuell erzeugen und automatisch bei Neuanmeldung von Kunden
  • bereits bestehende Kundennummern belassen oder überschreiben
  • Kundennummern mit fortlaufenden Zahlen oder mit Zufallszahlen erzeugen
  • Kundennummern mit festgelegter Stellenanzahl erzeugen
  • Kundennummern mit voreingestellten Präfixen und Suffixen erzeugen

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce ab Version 5.0. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation

Vorbereitung

Vor der Installation eines Plugins sollten Sie Ihre Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Die per E-Mail erhaltene Lizenzdatei in den Ordner /lic des Shops laden.
  • 3. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 4. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation laden sie den kompletten Adminbereich neu (in den meisten Browsern mit F5).

Installations- und Update-Service

Falls Sie das Plugin nicht selbst installieren oder updaten möchten, nutzen Sie bitte unseren (kostenpflichtigen) Installations- oder Update-Service.

Konfiguration

Einstellungsmöglichkeiten beim Aktivieren des Plugin

Ort im Admin: Inhalte → Plugin → installierte Plugins → Kundennummerngenerierung

  • Plugin-Status: aktiviert das Plugin generell
  • Bestehende Kundennummern überschreiben: überschreibt beim manuellen Erzeugen bereits bestehende Kundennummern
  • Zahlenart: Sie können Kundennummern entweder mit fortlaufenden Zahlen oder mit Zufallszahlen generieren.
  • Kundennummern-Suffix: eine feste Zeichenfolge am Ende jeder Kundennummer
  • Kundennummern-Präfix: eine feste Zeichenfolge am Beginn jeder Kundennummer
  • Stellen der Kundennummer ohne Suffix und Präfix: die Anzahl der Ziffern jeder Kundennummer

Nach der Aktivierung des Plugins laden Sie den gesamten Adminbereich neu (in vielen Browsern mit F5).

Manuelle Erzeugung von Kundennummern

Bei neuen Kunden erzeugt das Plugin die Kundennummern automatisch bei der Anmeldung. Für Bestandskunden können Sie Kundennummern manuell generieren. Dazu dient die Schaltfläche Kundennummern generieren in der Listenansicht unter Bestellungen/Kunden → Kunden.

Bild oben: fünfstellige Beispiel-Kundennummer mit dem Präfix „abc“ und dem Suffix „xyz“.