Plugin-Funktionen

Das Options- und Freitextplugin – Optionen in Slavelisten ist eine Erweiterung des Options- und Freitextplugins. Damit können Sie in Ihren Artikel-Details, dem Masterartikel, Slaveartikel mit Optionen anlegen. Diese Slaveartikel kann Ihr Kunde sofort in den Warenkorb legen.

Bitte beachten Sie, dass das Plugin eine Erweiterung zu dem Plugin Options- und Freitextplugin für xt:Commerce 4 ist. Dieses Plugin muss in der aktuellsten Version als Basis für das Plugin Options- und Freitextplugin – Optionen in Slavelisten installiert sein und setzt dieses zwingend voraus.

Bild oben: Ansicht im Frontend

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce ab Version 4.1. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation

Vorbereitung

Vor der Installation eines Plugins sollten Sie Ihre Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Die per E-Mail erhaltene Lizenzdatei in den Ordner /lic des Shops laden.
  • 3. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 4. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation laden sie den kompletten Adminbereich neu (in den meisten Browsern mit F5).

Installations- und Update-Service

Falls Sie das Plugin nicht selbst installieren oder updaten möchten, nutzen Sie bitte unseren (kostenpflichtigen) Installations- oder Update-Service.

Template-Anpassungen

Öffnen Sie folgende Datei:
../plugins/xt_master_slave/templates/product_listing/ms_product_list_default.html
und suchen Sie die untenstehende Variable heraus.

Diese ersetzen Sie durch die nachstehende Variable.

Konfiguration

Einstellungsmöglichkeiten beim Aktivieren des Plugins

Bild oben: Bearbeitungsfenster des Plugins

  • Name: nicht verändern
  • Plugin-Status: aktiviert das Plugin generell
  • Code: nicht verändern
  • Status: aktiviert das Plugin für den jeweiligen Shop

Nach der Aktivierung des Plugins laden Sie den gesamten Adminbereich neu (in vielen Browsern mit F5).

Optionen hinzufügen

Nachdem Sie das Plugin aktiviert haben müssen Sie lediglich den Slave-Artikeln die Optionen zuweisen. Wie Sie Optionen den Artikeln hinzufügen, finden Sie in der Dokumentation des Options- und Freitext-Moduls.

http://doku.module-factory.com/category/xtcommerce-4/options-und-freitext-modul-fuer-xtcommerce-4/