Plugin-Funktionen

Das Plugin Produktvarianten im Listing ermöglicht Ihnen, bereits aus dem Artikellisting heraus, einzelne eindimensionale Produktvarianten auszuwählen. Wird die Artikelbox im Listing fokussiert, erscheint eine Auswahlbox mit Varianten als Buttons. Die Auswahl muss nicht direkt in dem Varianten-Artikel getroffen werden. Die Varianten werden ebenfalls im Herstellerlisting und im Suchlisting angezeigt

Bild oben: Anzeige im Frontend

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist Shopware ab Version 5.2.
Soll das Plugin über das Shopware-Backend installiert werden, muss das Verzeichnis /engine/Shopware/Plugins/Community/ und seine Unterordner über die vollen Schreibrechte verfügen (777) sowie auf dem Server die ZIP-Unterstützung installiert und aktiviert sein.

Installation aus dem Community Store

Das Plugin wird wie andere Plugins auch über den Plugin-Manager installiert. Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation von Shopware: http://community.shopware.com/Plugin-Manager-ab-Shopware-5_detail_1856_643.html

Bild oben: Menüpunkt „Plugin-Manager“ im Backend von Shopware 5

Installation mit FTP-Upload auf einen Server

  • 1. Entpacken Sie die ZIP-Datei des Plugins auf Ihrem lokalen Rechner.
  • 2. Legen Sie die Lizenzdatei in den Ordner /lic im Root-Verzeichnis, der gegebenenfalls angelegt werden muss.
  • 3. Laden Sie die Dateien mit einem FTP-Client auf den Server in folgendes Verzeichnis: …/engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend
  • 4. Aktivieren Sie das Plugin im Plugin-Manager (siehe Bildschirmfoto oben). Leeren Sie den Cache im Shopware-Backend (Einstellungen → Caches → Performance) im Reiter Caches („Alle auswählen“ und dann „Leeren“) und klicken anschließend auf Themes kompilieren.
  • 5. Zum Schluss laden Sie das Backend neu.

Konfiguration

Einstellungen beim bearbeiten des Plugins

Folgende Einstellungen sind nach der Installation standardmäßig schon voreingestellt. Diese können nach Bedarf angepasst werden, um die Position der Auswahlbox in der Artikelbox zu ändern (siehe Optionale Template-Anpassungen).

  • Konfigurator Anzahl Dimesionen: 1
  • Block im Listing: „frontend_listing_box_article_actions“
  • Blockmethode: „prepend“
  • Block im Widget: „frontend_listing_box_article_name“
  • Blockmethode: „prepend“

Optionale Template-Anpassung

(Bedingung hierfür sind Grundkenntnisse in HTML, CSS/LESS und Shopware-Templatestruktur)

Wenn Sie die Varianten in anderer Weise oder an anderer Stelle in der Artikelbox erscheinen lassen wollen, müssen Anpassungen in folgenden Plugin-Dateien vorgenommen werden.

Das Plugin finden Sie im Pfad:

engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/SwpProductVariantsInListing

  • Styling / Darstellung:

SwpProductVariantsInListing/Views/frontend/_public/src/less/variantsInList.less

Hier ändern Sie das Aussehen der Variantenbox mittels LESS oder CSS Styles.

Nach jeder Änderung ist das Kompilieren der Themes notwendig.

  • Struktur:

SwpProductVariantsInListing/Views/frontend/box_article.tpl

Hier ändern Sie die Anordnung und den Inhalt der Variantenbox.

Die Position der Variantenbox innerhalb der Artikelbox kann neu definiert werden. Hierzu müssen bestehende Smarty-Blöcke der Artikelbox-Templates verwendet werden. In folgenden Templatedateien können diese herausgesucht werden:

themes/Frontend/Bare/frontend/listing/product-box/box-basic.tpl
(für Artikelboxen im generellen Listing)

themes/Frontend/Bare/frontend/listing/product-box/box-emotion.tpl
(für Artikelboxen in dynamischen Darstellungen wie Slidern und/oder Einkaufswelten)

Im Backend wird anschließend über den Plugin-Manager, in den Einstellungen des Plugins, der gewünschte Block eingetragen (unter Block im Listig und/oder Block im Widget). Mit den Blockmethoden prepend (=vor) und append (=nach) kann definiert werden, ob die Variantenbox vor oder nach einem Block eingebunden wird.