Plugin-Funktionen

Mit dem Plugin Start- und Ablaufdatum können Sie für jeden Artikel individuelle Daten zur Aktivierung und Deaktivierung festlegen. Die Start- und Ablauf-Daten lassen sich bequem im Admin pflegen und werden vom Plugin als Cronjob angelegt.

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist Shopware ab Version 5.
Soll das Plugin über das Shopware-Backend installiert werden, muss das Verzeichnis /engine/Shopware/Plugins/Community/ und seine Unterordner über die vollen Schreibrechte verfügen (777) sowie auf dem Server die ZIP-Unterstützung installiert und aktiviert sein.

Installation aus dem Community Store

Das Plugin wird wie andere Plugins auch über den Plugin-Manager installiert. Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation von Shopware: http://community.shopware.com/Plugin-Manager-ab-Shopware-5_detail_1856_643.html

Bild oben: Menüpunkt „Plugin-Manager“ im Backend von Shopware 5

Installation mit FTP-Upload auf einen Server

  • 1. Entpacken Sie die ZIP-Datei des Plugins auf Ihrem lokalen Rechner.
  • 2. Legen Sie die Lizenzdatei in den Ordner /lic.
  • 3. Laden Sie die Dateien mit einem FTP-Client auf den Server in folgendes Verzeichnis: …/engine/Shopware/Plugins/Community/Core
  • 4. Aktivieren Sie das Plugin im Plugin-Manager (siehe Bildschirmfoto oben) und laden Sie das Shopware-Backend neu.

Konfiguration

Vorbereitung

Aktivieren Sie das Plugin Cron. Dieses Plugin wird bereits im Standard von Shopware mit ausgeliefert.

Einstellungen beim Bearbeiten des Plugins

Bild oben: Bearbeitungsfenster des Plugins

Im Bearbeitungsfenster des Plugins können Sie das Plugin aktivieren oder deaktivieren. Außerdem finden Sie die Konfigurationsmöglichkeit Durch Plugin Cronjob deaktivierte Artikel wieder automatisch aktivieren. Damit können zum Beispiel Warenwirtschaftssysteme die vom Plugin veranlasste Deaktivierung überschreiben. Die Voreinstellung ist „Nein“.

Die Deaktivierung der entsprechenden Produkte erfolgt durch den Aufruf des cronjobs
http://www.meinshop.de/backend/cron

Dies können Sie nachlesen unter
community.shopware.com/cronjobs_detail_1102.html

Start- und Ablaufdatum einstellen

Das Plugin legt im Artikelbearbeitungsfenster zwei neue Felder an, in die Sie ein Start-Datum und ein Ablauf-Datum eintragen können.