Hinweise

Erstellen Sie vor Beginn der Arbeiten ein Backup der Datenbank und der alten Plugin Dateien.

Die folgenden Anleitungen setzen Erfahrung mit Datenbanken, SQL-Anweisungen usw. voraus. Unerfahrenen Anwendern empfehlen wir, unseren (kostenpflichtigen) Update-Service in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie ein Update selbst durchführen, tun sie dies auf eigene Gefahr.

Von Version 1.3.3 auf Version 1.3.4

  • 1. Datensicherung Um einem eventuellen Datenverlust vorzubeugen, erstellen Sie bitte Sicherungskopien der kompletten Shopdatenbank und der alten Dateien des Plugins.
  • 2. Datenbankanpassung Führen Sie mithilfe eines Datenbank-Programms (zum Beispiel phpMyAdmin oder MySQLDumper) folgenden SQL-Befehl für Ihre Shop-Datenbank aus:
  • 3. Neue Plugin-Dateien hochladen Überschreiben Sie die alten Plugin-Dateien mit den neuen Plugin-Dateien.
  • 4. Hook-Points anpassen Ort im Admin: Inhalte -> Plugin -> installierte Plugins -> Artikel Pfandsystem -> HookpointsDen entsprechenden Code für die jeweiligen Hook-Points entnehmen sie der Datei bui_refund_system.xml im Ordner /installer des Plugins.Bereits angelegte und anzupassende Hookpoints:

Neu anzulegende HookPoints:

  • 5. Sprachtexte
    Legen Sie folgende neue Sprachtexte an:

Von Version 1.3.4 auf Version 1.3.5

  • 1. Datensicherung
    Um einem eventuellen Datenverlust vorzubeugen, erstellen Sie bitte Sicherungskopien der kompletten Shopdatenbank und der alten Dateien des Plugins.
  • 2. Datenbankanpassung
    Führen Sie mithilfe eines Datenbank-Programms (zum Beispiel phpMyAdmin oder MySQLDumper) folgenden SQL-Befehl für Ihre Shop-Datenbank aus.

    Achtung! Setzen Sie im Befehl die jeweilige ID des Plugins im
    Shop ein. Sie finden diese im Admin-Bereich unter installierte Plugins in der Spalte Plugin ID.

    Achtung! Setzen Sie im Befehl die jeweilige ID des Mandanten/Shops ein, für den der Konfigurationspunkt angelegt wird. Sie finden diese in der Tabelle xt_stores in der Spalte shop_id. Sollten Sie nur einen Mandanten/Shop angelegt haben, ist die Shop-ID = 1.

    Befehl:

  • 3. Neue Plugin-Dateien hochladen
    Überschreiben Sie die alten Plugin-Dateien mit den neuen Plugin-Dateien.
  • 4. Hook-Points anpassen
    Ort im Admin: Inhalte -> Plugin -> installierte Plugins -> Artikel Pfandsystem -> Hookpoints

    Den entsprechenden Code für die jeweiligen Hook-Points entnehmen sie der Datei bui_refund_system.xml im Ordner /installer des Plugins.

    Bereits angelegte und anzupassende Hookpoints:

Neu anzulegender HookPoint:

  • 5. Sprachtexte
    Legen Sie folgende neue Sprachtexte an:

Von Version 1.3.6 auf Version 1.3.7

  • 1. Datensicherung
    Um einem eventuellen Datenverlust vorzubeugen, erstellen Sie bitte Sicherungskopien der kompletten Shopdatenbank und der alten Dateien des Plugins.
  • 2. Neue Plugin-Dateien hochladen
    Überschreiben Sie die alten Plugin-Dateien mit den neuen Plugin-Dateien.
  • 3. Hook-Points anpassen
    Ort im Admin: Inhalte -> Plugin -> installierte Plugins -> Artikel Pfandsystem -> Hookpoints

    Den entsprechenden Code für die jeweiligen Hook-Points entnehmen sie der Datei vt_refund_system.xml im Ordner /installer des Plugins.

    Bereits angelegter und anzupassender Hookpoint:

Neu anzulegender HookPoint:

Von Version 1.3.7 auf Version 2.0.0

Achtung: Der Plugin-Code ändert sich von bui_refund_system in vt_refund_system.

  • 1. Datensicherung
    Um einem eventuellen Datenverlust vorzubeugen, erstellen Sie bitte Sicherungskopien der kompletten Shopdatenbank und der alten Dateien des Plugins.
  • Erstellen Sie zusätzlich eine separate Sicherung der Tabllen xt_products und
    xt_plg_bui_refund_system_country_tax. Das Präfix xt im Tabellen-Namen kann bei ihrem Shop eventuell anders sein.

  • 2. Deinstallation und Neuinstallation
    a) Deinstallieren Sie die alte Version des Plugins (bui_refund_system).
    b) Laden Sie die Dateien der neuen Version des Plugins (vt_refund_system) in den Ordner plugins Ihres Shops.
    c) Installieren Sie die neue Version des Plugins (vt_refund_system).
  • 3. Daten einpflegen
    a) Spielen Sie die separate Sicherung der Tabelle xt_products wieder in Ihre Shop-Datenbank ein.
    b) Benennen Sie die durch die Plugin-Installation erstellte Tabelle
    xt_plg_vt_refund_system_country_tax in
    xt_plg_vt_refund_system_country_tax_org um.
    c) Spielen Sie die separate Sicherung der Tabelle xt_plg_bui_refund_system_country_tax wieder in Ihre Shop-Datenbank ein.
    d) Benennen Sie die eingespielte Tabelle xt_plg_bui_refund_system_country_tax in xt_plg_vt_refund_system_country_tax um.
  • 4. Fertig!
    Überprüfen Sie, ob noch alles korrekt funktioniert und Ihre Pfandpreise wieder angezeigt werden.