Plugin-Funktionen

Mit dem Video-Plugin für xt:Commerce 4 haben Sie die Möglichkeit, sowohl eigene als auch YouTube Videos in Ihrem Shop anzuzeigen. Sie können zum Einen die einzelnen Videos einem Artikel zuweisen um sie als Produkt-Videos zu verwenden und zum Anderen per Video-Tag z.B in der Kategoriebeschreibung oder als Zusatzinformation in einer Content-Seite (z.B. Impressum) anzeigen lassen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit zu einem Video einen eigenen Titel und Beschreibung anzugeben, sowie mehrere Video-Quellen zu hinterlegen um so zu ermöglichen, dass das Video auch in verschiedenen Browser angezeigt werden kann.

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce ab Version 4.1. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation

Vorbereitung

Vor der Installation eines Plugins sollten Sie Ihre Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Die per E-Mail erhaltene Lizenzdatei in den Ordner /lic des Shops laden.
  • 3. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 4. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation laden sie den kompletten Adminbereich neu (in den meisten Browsern mit F5).

Installations- und Update-Service

Falls Sie das Plugin nicht selbst installieren oder updaten möchten, nutzen Sie bitte unseren (kostenpflichtigen) Installations- oder Update-Service.

Template-Anpassungen

Für die Anzeige in der „product.html“ (Artikel-Detail-Seite) fügen Sie die unten aufgeführte Variable an entsprechender Stelle ein, wo die Videos angezeigt werden sollen.

Für die Anzeige eines bestimmten Videos, z. B. In der Kategoriebeschreibung, verwenden Sie bitte folgenden Code.

Konfiguration

Vorbereitung

Für dieses Plugin wird ein Flash-Player benötigt. Einen kostenlosen Flash-Player können Sie sich hier herunterladen: www.flowplayer.org

Entapcken Sie die heruntergeladene Datei und laden Sie die entpackten Dateien in den Ordner „flashplayer“ des Plugins hoch.

Geben Sie bei den Einstellungen des Plugins bei „Flash-Player-Dateipfad“ den Namen der Flash-Player-Datei an (z. B.: flowplayer-3.2.7.swf).

Einstellungsmöglichkeiten beim Aktivieren des Plugins

Bild oben: Bearbeitungsfenster des Plugins

  • Name: nicht verändern
  • Plugin-Status: aktiviert das Plugin generell
  • Code: nicht verändern
  • Status: aktiviert das Plugin für den jeweiligen Shop
  • YouTube URL: URL zu YouTube eintragen
  • YouTube URL ohne Cookies: URL zu YouTube eintragen, wenn das Video ohne Cookies abgespielt werden soll
  • Standard YouTube Randbreite: Breite des Rahmens um das YouTube-Video
  • Flash-Player-Dateipfad: Name der Flash-Player-Datei, die zum abspielen eigener Flash-Videos verwendet wird

Nach der Aktivierung des Plugins laden Sie den gesamten Adminbereich neu (in vielen Browsern mit F5).

Video-Datei hochladen

Laden Sie Ihre Video-Dateien, die Sie verwenden möchten, in den Ordner „vt_video“, zu finden im Ordner „media“ des Shops, hoch.

Die möglichen Video-Formate entnehmen Sie der beiliegenden „browserkompatibilitaet.txt“, welche sich in den Ordner „doc“ des Plugins befindet.

Hinweis: Die angegebenen Video-Formate wurden mit den entsprechenden Browsern getestet. Sollten Sie ein anderes Video-Format verwenden, so testen Sie vorher in welchen Browsern es abgespielt werden kann.

Videos verwalten

Video anlegen

Laden Sie die Video-Datei, wie unter „Video-Dateien hochladen“ beschrieben, hoch.

Im Shop-Admin unter Inhalte → Video-Plugin können Sie Ihre Videos anlegen und verwalten. Klicken Sie auf „Neu“ oder das „Bearbeiten“-Icon, hinter einem bestimmten Video, um ein ein Video anzulegen oder ein bestehendes Video zu bearbeiten.

Sie haben folgende Einstellungsmöglichkeiten:

  • Video-Code:
    vergen Sie einen eigenen Code (z. B. Testvideo) für das Video, der Intern vom Plugin (z. B. Für die Anzeige in der Kategorie-Beschreibung (siehe Template-Anpassungen)) verwendet wird.
  • Rahmen (nur für YouTube):
    Falls es sich um ein YouTube-Video handelt, können Sie hier angeben, ob um das Video ein Rahmen dargestellt werden soll oder nicht.
  • Rahmen-Farbe (nur für YouTube):
    Falls es sich um ein YouTube-Video handelt, können Sie hier angeben, welche Farbe der Rahmen haben soll.
  • Breite:
    Breite, in der das Video dargestellt werden soll
  • Höhe:
    Höhe, in der das Video dargestellt werden soll
  • Benutze Cookies (nur für YouTube):
    Falls es sich um ein YouTube-Video handelt, können Sie hier angeben, ob Cookies verwendet werden sollen oder nicht
  • Video-Vorschaubild:
    Dieses Feld wird verwendet, wenn die Video-Quelle kein YouTube-Video ist.
    Dabei wird das hinterlegte Bild als Platzhalter/Vorschau für das eigentliche Video verwendet. Beispiel-Angabe: www.IhreShopDomain.de/videovorschau.jpg
  • Status:
    das Video ist für die Anzeige ein- bzw. ausgeschaltet

Über die Reiter „Shop“ und „Berechtigungen“ legen Sie fest, für welche Kundengruppen bzw. Mandanten das Video sichtbar ist.
Beachten Sie hierbei die Info-Meldung:

Wenn das Rechte-System des Shops auf „Blacklist“ eingestellt ist, setzen Sie die Hakendort, wo die Anzeige nicht erlaubt/deaktiviert ist.

Wenn das Rechte-System des Shops auf „Whitelist“ eingestellt ist, setzen Sie die Haken dort, wo die Anzeige erlaubt/aktiviert ist.

Klicken Sie auf „Video-Quellen verwalten“ oder das „Video-Quellen verwalten“-Icon, um die zu verwendenden Video-Datei für ein Video zu verwalten.

Es gibt hierzu folgende Verwaltungsmöglichkeiten:

  • Button „YouTube-Quelle hinzufügen“:
    Wenn Sie ein YouTube-Video als Quelle hinterlegen wollen, geben Sie im Feld „Code“ den Code ein, der/welcher unter dem das Video bei YouTube gespeichert ist.
  • Button „Flash-Quelle hinzufügen“:
    Wenn Sie ein eigenes Video als Quelle hinterlegen wollen, geben Sie im Feld „Dateiname“ den Namen von Ihren Flash-Video an.
  • Button „HTML5-Video-Quelle hinzufügen“:
    Wenn Sie ein anderes Video-Format als Quelle hinterlegen wollen, geben Sie im Feld „Dateiname“ den Dateinamen Ihres Videos an.

Video einem Artikel zuweisen

Klicken Sie in einen Ihrer Artikel auf „Produkt-Videos“ im Admin-Bereich.
Danach klicken Sie auf „Videos zuweisen“ und wählen das Video aus, welches Sie beim Artikel anzeigen möchten. Bestätigen Sie dies durch klicken auf „Auswahl übernehmen“. Danach können Sie das Popup schließen und auf den Button „Neu laden“ klicken.

Sonstiges

Die zu einem Video hinterlegten Quellen werden in der nachfolgenden Reihenfolge geladen, wobei die erste erfolgreich geladene Video-Quelle zum Abspielen des Videos verwendet wird:

  • 1. HTML5-Video-Quelle → Datei-Endung/Format → *.mp4
  • 2. HTML5-Video-Quelle → Datei-Endung/Format → *.m3u8
  • 3. HTML5-Video-Quelle → Datei-Endung/Format → *.m4v
  • 4. HTML5-Video-Quelle → Datei-Endung/Format → *.ogv
  • 5. HTML5-Video-Quelle → Datei-Endung/Format → *.webm
  • 6. HTML5-Video-Quelle → Ein beliebiges weiters Format welches Sie zum Abspielen verwenden möchten und welches von den Browsern wiedergeben werden kann
  • 7. Flash-Video-Quelle falls angeben ansonsten YouTube-Video-Quelle