Plugin-Funktionen

Mit dem Modul Zahlungskosten und -rabatte können Sie für einzelne Zahlungsweisen Aufschläge und Abzüge festlegen, die nicht nur absolut, sondern auch prozentual zur Bestellsumme berechnet werden.

Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung für dieses Plugin ist xt:Commerce ab Version 4.0.13. Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Installation

Vorbereitung

Vor der Installation eines Plugins sollten Sie Ihre Daten sichern. Besonders wichtig: die Shopdatenbank.

Installation – Schritt für Schritt

  • 1. Plugin entpacken und die entpackten Ordner und Dateien per FTP in den Ordner Plugins des Shops laden.
  • 2. Die per E-Mail erhaltene Lizenzdatei in den Ordner /lic des Shops laden.
  • 3. Im Adminbereich des Shops das Plugin unter Inhalte → deinstallierte Plugins installieren.
  • 4. Im Adminbereich das Plugin unter Inhalte → installierte Plugins aktivieren (auch für den jeweiligen Mandanten) und konfigurieren.

Nach der Installation laden sie den kompletten Adminbereich neu (in den meisten Browsern mit F5).

Installations- und Update-Service

Falls Sie das Plugin nicht selbst installieren oder updaten möchten, nutzen Sie bitte unseren (kostenpflichtigen) Installations- oder Update-Service.

Konfiguration

Auf- und Abschläge für Zahlungsweisen festlegen

Ort im Admin: Einstellungen → Zahlungsweise
Bei den angelegten Zahlungsweisen öffnen Sie über das Icon oder den Button Zahlungsgebühr ein Bearbeitungsfenster, in dem Sie Zahlungskosten oder Rabatte mit den folgenden Feldern einstellen können:

  • Zahlungs-Gebühr: Positive Werte bewirken einen Aufschlag, negative Werte einen Abzug.
  • Zahlungsmodul aktiv: aktiviert das Modul
  • Auf-/Abschlag prozentual: Wenn Sie dieses Feld auswählen, wird die Gebühr prozentual zur Bestellsumme berechnet. Andernfalls wird die Gebühr absolut berechnet.

Beispiele

  • Prozentualer Aufschlag

Im Beispiel sollen 5 % auf die Bestellsumme aufgeschlagen werden. Bei Zahlungs-Gebühr muss also der positive Wert 5 stehen und das Feld Auf-/Abschlag prozentual aktiviert sein.

  • Rabatt

Es sollen 5 % Rabatt von der Bestellsumme abgezogen werden. Bei Zahlungs-Gebühr muss also der negative Wert -5 stehen und das Feld Auf-/Abschlag prozentual aktiviert sein.

  • Absoluter Aufschlag

Es sollen 5 € aufgeschlagen werden. Bei Zahlungs-Gebühr muss also der positive Wert 5 stehen. Das Feld Auf-/Abschlag prozentual darf nicht aktiviert sein.

  • Absoluter Abzug

Es sollen 5 € abgezogen werden. Bei Zahlungs-Gebühr muss also der negative Wert -5 stehen. Das Feld Auf-/Abschlag prozentual darf nicht aktiviert sein.